Seniorenbeirat der Stadt Heilbad Heiligenstadt

Empfehlungen 2015


Nr.

Thema

Ergebnisse / Anmerkungen

01 / 2015

 

1. Neue Satzung und Beschluss im Stadtrat

2. Fester Ansprechpartner bei der Stadt

3. Teilnahme Vorstand an Ausschusssitzungen

Alle 3 Punkte wurden durch die Stadtverwaltung realisiert!

 

02 / 2015

 

Schaffung Urnengemeinschaftsanlage mit Namensnennung und ebenerdigen Grabstätten

 

Es ist geplant, die neue Friedhofssatzung nebst Gebührenordnung 2016 in den Ausschüssen und den Stadtrat zu beraten und zu beschließen!

03 / 2015

 

Glatter Belag in der Unteren Wilhelmstraße für Rollatorbenutzer und Frauen mit Absätzen

 

Geplant ist, dass es 2017 einen Workshop (Bürgerbeteiligung) geben soll und 2018 die Maßnahme begonnen wird!

Bleibt die Frage: Was ist, wenn es keine Fördermittelzusage gibt?

04 / 2015

Eröffnung Stadtfest mit überlauten Böllern

Die Lautstärke wird mit Rücksichtnahme auf die angrenzenden Anwohner auf ein verträgliches Minimum reduziert!

05 / 2015

Schaffung von Induktiven Höranlagen bzw. Induktionsschleifen in den Sitzungsräumen

Die Realisierung erfolgt mit dem Abschluss der Umbauarbeiten des Rathauses!

06 / 2015

Einsatz der Stadtbusse zu Großveranstaltungen

Der Einsatz der Stadtbusse wurde durch EW-Bus realisiert!

07 / 2015

 

Asphaltstreifen Friedhofshauptweg

 

Sofern möglich, sollen Mittel noch im laufenden Jahr bzw. im kommenden Haushaltsjahr 2017 vorgesehen werden!

Bleibt die Frage: Was ist, wenn kein Geld übrig ist?

08 / 2015

Instandsetzung der Wanderwege am Iberg

Waldwege werden permanent instandgesetzt!

09 / 2015

Schaffung Radweg Petristraße auf dem vorhandenen Bürgersteig

Wurde im Herbst 2015 auf der Straße realisiert!

10 / 2015

Berichterstattung über Seniorenarbeit

Dazu besteht von Seiten der Stadt keine gesetzliche Verpflichtung!

Anmerkung Seniorenbeirat: Dennoch sollte 1 Mal in der Legislatur im Stadtrat durch die Verantwortlichen der Stadt berichtet werden.

11 / 2015

Verlegung Bushaltestelle Brüsseler Straße

Wurde realisiert!

12 / 2015

Neues Geländer des Fußweges "Am Spielplatz"

Mit dem aufstellen einer Bank und anbringen eines Haltegriffes realisiert!  

13 / 2015

14 / 2015

Lebensmittelladen in der Innenstadt und

Geldautomat in einen Markt auf den Liethen

Die Schaffung eines Lebensmittelladens in der Innenstadt wird weiter angestrebt. Bei Gesprächen der Stadtverwaltung mit dem Verkaufsmärkten (Liethen) wird darauf hingewiesen, dass der Kunde an der Kasse auch Bargeld ausgezahlt bekommt!

15 / 2015

Bushaltestelle Richteberg auch für Stadtbusse

Nach telefonischer Rücksprache mit EW-Bus  nicht durchführbar, aber es besteht die Möglichkeit, bei Bedarf einen Rufbus zu bestellen!

16 / 2015

Einsatz einer Sachbearbeiterin zur Erstellung der Niederschrift

Nach eingehender Prüfung nicht realisierbar. Sollte sich die Situation zum positiven verändern, wird darüber neu beraten!

 

Alle Empfehlungen sind aus Sicht des Seniorenbeirates zufriedenstellend beantwortet!