Seniorenbeirat der Stadt Heilbad Heiligenstadt

Seniorenbeirat Aktiv

Konstituierende Sitzung

Am 12.10.2016 fand die konstituierende Sitzung mit der Wahl des neuen Vorstandes statt. Somit ist der Seniorenbeirat der Stadt Heilbad Heiligenstadt "rechtskonform" !


 
7. Sitzung

Die letzte Sitzung des alten Seniorenbeirates fand am 24.05.2016 statt. Sie diente dazu, sich beim Bürgermeister Thomas Spielmann und allen Mitarbeiter der Stadtverwaltung, den Stadträte nebst Ausschüsse und den Initiatoren recht herzlich für die Unterstützung in den vergangenen 2 Jahren recht herzlich zu bedanken.
Der Dank wurde auch an die Vorstandsmitglieder und alle Mitglieder übermittelt, denn ohne ihre ehrenamtliche Arbeit wären die Erfolge nicht möglich gewesen!


6. Sitzung

Am 16.02.2016 traf sich der Seniorenbeirat zu seiner 6. Sitzung im Sitzungsraum des Stadthauses. Die am 09.012.2015 neu gewählte Seniorenbeauftragte des Landkreises Eichsfeld nutzte die Möglichkeit, sich vorzustellen und ihre nächsten Ziele zu erläutern.
 

Seniorenbeauftragte Frau Simone Bloeck (5 v. l.)


Frau Eva-Maria Knauß - Sachbearbeiterin im Referat Seniorenpolitik im Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (2 v. r.) und den Geschäftsführer des Landesseniorenrates Herrn Dr. Jan Steinhaußen (3 v. r.)

Weihnachtsfeier am 01.12.2015 als Jahresabschluss


Mitglieder des Seniorenbeirates und Gäste beim singen von Weihnachtsliedern


Gruppe der Eichsfelder Musikschule beim vortragen des Programmes 


Herr Bürgermeister Thomas Spielmann und Hauptamtsleiter Herr Rusteberg


Jahresseminar in Bad Blankenburg vom 11.11. bis 12.11.2015





Herr Döring und Herr Beckmann

Besichtigung des Liethencenter am 09.11.2015







Vorstand des Seniorenbeirates am 15.09.2015 zu Besuch im neuen Seniorenzentrum Sankt Jakobus in Uder




Frau Barbara Pingel stellt dem Vorstand die Gemeinschaftsküche vor

4. Sitzung

Zu ihrer 4. Sitzung trafen sich am 21.07.2015 die Mitglieder des Seniorenbeirates. Herr Steffen Rusteberg stellte sich als neuer Hauptamtsleiter und Ansprechpartner der Stadtverwaltung vor.

1 v. li. Herr Steffen Rusteberg und 2 v. li. Herr Dr. Jan Steinhaußen

Als Gastredner nahm der Geschäftsführer der Landesseniorenvertretung und des Landesseniorenrates Thüringen teil und sprach zum Thema Gründung von Seniorenbeiräten sowie Wahl eines Seniorenbeauftragten.
Er informierte auch über die Möglichkeit einer finanzielle Förderungen durch das Land und die Unterstützung von Seiten der Landesseniorenvertretung Thüringen.
 
Vier Anfragen wurden durch die Mitglieder (1 x Frau Hellmich, 2 x Frau Schmickler und 1 x Frau Spindler) vorgetragen und werden als  Empfehlungen an den Hauptamtsleiter Herrn Rusteberg  zur weiteren Bearbeitung übergeben.
Der Vorsitzende informierte über die Regionalkonferenz am 01.09.2015 von 14:00 - 18:00 Uhr im Vitalpark Raum "Duderstadt" und die 4. Sitzung des Seniorenbeirates am 20.10.2015.
Für alle Teilnehmer war es eine sehr interessante Veranstaltung!

 
3. Sitzung
Am 28.04,2015 fand im Sitzungszimmer des Stadthauses unsere 3. Sitzung statt. Als Gäste durften wir, Herrn Bürgermeister Thomas Spielmann, Bauamtsleiter Herrn Philipp Heinrichs, Herrn Werner Buse und die Jugendfreunde Katharina Lamczyk und Sandro Huke vom Vorstand des Jugendparlaments, recht herzlich begrüßen.

Tagesordnung:

 

Top 1

 

 

Eröffnung, Begrüßung und Wahl des Sitzungsleiters - Vorsitzender

Top 2

 

Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung, Beschlussfähigkeit und Abstimmung über die Tagesordnung

Top 3

 

Genehmigung der Niederschrift der Sitzung vom 21.01.2015

Top 4

 

Herr Bürgermeister Spielmann bzw. Vertreter der Stadt erhält das Wort

Top 5

 

Umbau Rathaus und Baumaßnahmen 2015 - Herr Heinrichs Bauamtsleiter

Top 6

 

Das Jugendparlament erhält das Wort

Top 7

 

Kurzer Bericht zum Besuch des Vorstandes beim Bürgermeister - Herr Beckmann

Top 8

 

Wahl des neuen Vorstandes

Top 9

 

Abstimmung der Empfehlungen

Top 10

 

Sonstige Anfragen, Hinweise bzw. Anmerkungen


Der Vorsitzende eröffnete und begrüße alle Anwesende. Herr Döring wurde von den Mitgliedern zum Sitzungsleiter bestimmt und übernahm die Sitzungsleitung.
Nachdem sich Herr Bürgermeister Thomas Spielmann für die Einladung bedankte, berichtete Bauamtsleiter Herr Heinrichs über die planmäßigen Baumaßnahmen und stellte das Projekt Umbau Rathaus vor.

 
Die Vorstandsmitglieder Katharina Lamcyk und Sandro Huke berichteten erstmals in einer Sitzung des Seniorenbeirats über die Zusammensetzung und Arbeit des  Jugendparlaments und übergaben zwei Kopien ihrer derzeitigen Geschäftsordnung, damit diese zur Erstellung der neuen Satzung mit herangezogen werden können.


 
Herr Beckmann informierte die Mitglieder über das sehr gute Gespräch des Vorstandes mit Herrn Bürgermeister Thomas Spielmann am 09.02.2015 im Stadthaus.
Der bisherige Vorsitzende Herr Rainer Brinkmann bat darum, von der Funktion des Vorsitzenden entlastet zu werden und so folgte, unter Leitung des Wahlleiters Herrn Werner Buse, die Beschlussfassung zur Erweiterung der Vorstandes von bisher 3 auf 5 Mitglieder und die Neuwahl des Vorstandes .


Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:
Eberhard Beckmann - Vorsitzender
Wally Schmickler - Stellv. Vorsitzende
Käthe Hellmich - Schriftführer
Rainer Brinkmann- Beisitzer
Friedhelm Döring - Beisitzer

Im Anschluss wurde über die Empfehlungen Nr. 05 und 06 / 2015 abgestimmt und Herrn Bürgermeister Thomas Spielmann übergeben.
Es folgten noch einige Anfragen der Mitglieder und der neue Vorsitzende beendete um 17:08 Uhr die sehr gute Sitzung!
 

Erweiterte Vorstandssitzung

Am 30.03.2015 fand im Sitzungszimmer des Stadthauses unsere erweiterte Vorstandssitzung in Vorbereitung der kommenden Sitzung am 28.04.2015 statt. Als Gäste begrüßten wir die Jugendfreunde Katharina Lamczyk und Sandro Huke vom Vorstand des Jugendparlaments, Herrn Siebigteroth aus Dingelstädt und das hinzugeladene Mitglied Herrn Friedhelm Döring.

Die Jugendfreunde Sandro Huke und Katharina Lamczyk haben sich und das Jugendparlament vorgestellt und sich aktiv an den lebhaften Diskussionen beteiligt. Darüber hat sich der Vorstand und die anwesenden Gäste sehr gefreut.
Wir haben uns darüber verständigt, dass sie in unseren Sitzungen, aber auch umgekehrt unser Seniorenbeirat in den Sitzungen des Jugendparlaments das Rederecht bekommen.

Weiteres zum Inhalt der Sitzung in Kürze!

Vorstand beim Bürgermeister Thomas Spielmann
 

Am Montag den 09.03.2015 hatte Herr Bürgermeister Thomas Spielmann um 11:00 Uhr Besuch vom Vorstand des Seniorenbeirats Heilbad Heiligenstadt.
Im Ergebnis der vorangegangenen 2 Sitzungen konnten die ersten 4 Empfehlungen an den Bürgermeister übergeben und besprochen werden.
Uns ist klar, dass die Stadt nicht alle Empfehlungen positiv entscheiden kann. Jedoch würden wir uns freuen, wenn wir mit unseren Empfehlungen Denkanstöße im Interesse der Senioren geben können. 
Wir haben uns gefreut, dass er,  trotz sichtlicher gesundheitlicher Probleme (Grippe / Erkältung) uns empfangen hat und wir offene Fragen an ihn richten durften. 
Der Vorstand übergab einen neuen Entwurf der neuen Satzung, damit diese von Seiten der Stadtverwaltung beraten und besprochen werden kann.
Der Seniorenbeirat hat sich, dank seiner Unterstützung, aber auch Dank der Unterstützung der Ersten Beigeordneten Frau Althaus, Herrn Baumbach sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung  sehr gut entwickelt und viele Dinge wurden bereits "unbürokratisch" und positiv entschieden bzw. erledigt.
Dafür haben wir uns rechtherzlich bedankt und unsere Hoffnung zum Ausdruck gebracht, das unsere positive Zusammenarbeit so bleibt und wenn es geht noch weiter ausgebaut wird!



 
Auf dem Bild von Links nach Rechts: Frau Wally Schmickler - stellv. Vors. , Herr Rainer Brinkmann - Vorsitzender, Herr Thomas Spielmann - Bürgermeister und Herr Eberhard Beckmann - Schriftführer
 

2. Sitzung
 
Zu ihrer 2. Sitzung trafen sich am 20.01.2015 die Mitglieder des Seniorenbeirats Heilbad Heiligenstadt im Sitzungssaal des Stadthauses.
Als Vertreter der Stadt nahm Herr Philipp Heinrichs in seiner Funktion des Bauamtsleiters teil.
Herr Werner Buse (DIE LINKE), Mitorganisator in Vorbereitung der Gründung des Seniorenbeirats und Herr Uwe Hartmann, als Ansprechpartner vom CPE gGmbH Bündnis Demenzbegleitung, nahmen als weitere Gäste an der Sitzung teil.
In den 11 Tagesordnungspunkte wurde erfolgreich über 4 Empfehlungen beraten und abgestimmt!