Seniorenbeirat der Stadt Heilbad Heiligenstadt

Wir über uns

Entwicklungsgeschichte

Dieser Einladungsentwurf war der Beginn, einen Seniorenbeirat in der Stadt Heilbad Heiligenstadt zu gründen!

 

Am 19.10.2010 fand im Sitzungszimmer des Stadthauses die 1. Beratung zur Bildung eines Seniorenbeirates in der Stadt Heilbad Heiligenstadt statt.

Frau Ute Althaus - Erste Beigeordnete der Stadt Heilbad Heiligenstadt und Herr Werner Buse -Stadtratsmitglied der Fraktion DIE LINKE waren die Initiatoren  dieser Veranstaltung.

Die Teilnehmen dieser 1. Beratung waren:

Ute Althaus                             Erste Beigeordnete der Stadt Heilbad Heiligenstadt
Frau Herta Löffler                   Mitglied des BRH der Stadt Heilbad Heiligenstadt
Herr Rainer Brinkmann          Vertreter Volkssolidarität der Stadt Heilbad Heiligenstadt
Herr Manfred Wagner            Vertreter Volkssolidarität  der Stadtgruppe VI
Frau Rosemarie Wagner        
Herr Gregor Haase                  Stellv. Vorsitzender Senioren-Sportbund
Herr Gerhard Kullmann          Ortsvorstand der BRH der Stadt Heilbad Heiligenstadt
Herr Walter Haase
Herr Heinrich Kramer             Sprecher für die Gruppe der Ruheständler bei der Caritas
Herr Helmut Vogler                Volkssolidarität, ehemaliger Geschäftsführer
Herr Markus Ziegner               Leiter des Alten- und Pflegeheimes Johanniter

entschuldigt: Frau Stitz

Protokollführer:  R. Meier

In den folgenden 4 Jahren fanden weitere 6. Beratungen bzw. Sitzungen mit regen Diskussionsrunden statt, doch konnte man sich nicht dazu durchringen, die Gründung des Seniorenbeirates zu vollziehen.

Am 13.August 2014 wurde durch Frau Ute Althaus zur 8. und konstituierende Sitzung in das Stadthaus geladen.

Teilnehmer laut Anwesenheitsliste:
Frau Ute Althaus                     Erste Beigeordnete der Stadt Heilbad Heiligenstadt
Gründungsmitglieder:
Herr Rainer Brinkmann          Vertreter Volkssolidarität der Stadt Heilbad Heiligenstadt
Herr Günter Propf                   Ev. Kirchengemeinde "Junge Alte"
Frau Käthe Hellmich               BRH Ortsverband Heilbad Heiligenstadt
Frau Wally Schmickler           BRH Ortsverband Heilbad Heiligenstadt
Frau Eva Spindler                   Hospital Heiliger Geist
Frau Barbara Pingel                Caramus - Pflegedienst Heilbad Heiligenstadt
Herr Friedhelm Döring           Landsenioren Eichsfeld Altkreis Heiligenstadt
Herr Eberhard Beckmann       TSV Aufbau 1952 und MS Selbsthilfegruppe Heiligenstadt

Schriftführerinnen:
Frau Astrid Dettenbach           Sekretärin Stadtverwaltung
Frau Huschenbett                    Sekretärin Stadtverwaltung

Um 10:00 Uhr eröffnete Frau Ute Althaus die Sitzung und es wurde noch einmal über die Aufgaben eines Seniorenbeirates gesprochen.
Die anwesenden Teilnehmer stellten sich kurz vor und  "alle" erklärten ihre Bereitschaft, aktiv im zu wählenden Seniorenbeirat der Stadt Heilbad Heiligenstadt mitwirken zu wollen.

Frau Ute Althaus - 1. Beigeordnete wurde zur Wahlleiterin gewählt und Frau Dettenbach und Frau Huschenbett fungierten als Wahlhelferinnen und Schriftführer .
Der 1. Vorstand wurde erfolgreich gewählt und die Geschäftsordnung  von allen Gründungsmitgliedern "einstimmig" beschlossen!
Er setzt sich wie folgt zusammen:

Rainer Brinkmann - Vorsitzender
Wally Schmickler - stellv. Vorsitzende
Eberhard Beckmann - Schriftführer

Der Seniorenbeirat der Stadt Heilbad Heiligenstadt ist unter der E-Mailadresse: seniorenbeirat-hig@gmx.de ständig erreichbar.

Auf der eigenen  Homepage  unter www.seniorenbeirat-hig.de.tl kann sich jeder über unsere  Arbeit und Aktivitäten informieren und gegebenenfalls Kontakt aufnehmen.

In der 3. Sitzung (28.04.2015) wurde der Vorstand des Seniorenbeirates neu gewählt und erweitert.
Der neue Vorstand:

Eberhard Beckmann - Vorsitzender
Wally Schmickler - 1. Stellvertreterin
Friedhelm Döring - 2. Stellvertreter
Käthe Hellmich - Schriftführerin
Rainer Brinkmann - Beisitzer

Am 07.07.2015 wurde im Stadtrat erstmals eine Satzung beschlossen. Diese musste auf anraten der Kommunalaufsicht verändert werden und somit erfolgte am 05.10.2015 eine zweite Beschlussfassung im Stadtrat.

Auf Grundlage der bestehenden Satzung wurde am 27.09.2016 der Seniorenbeirat im Stadtrat neu gewählt.

Die konstituierende Sitzung mit der Neuwahl des Vorstandes folgte am 13.10.2016.